10. April 2013

Libressio - Mein Buchgeständnis #1



Hallo meine Lieben,
wie sicherlich alle von euch schon mitbekommen haben, gibt es auf dem Blog "Leselurchs Bücherhöhle" (übrigens einer meiner Lieblings Blogs) eine neue Aktion, die ich wirklich interessant finde. Es geht darum, dass "Lurchi" einmal im Monat ein Thema in den Raum wirft und alle die wollen dazu etwas schreiben können, wenn sie einen Blog haben, dann einen Blog Post verfassen oder einfach in den Kommentaren. Da ich euch diese Aktion aber auch gerne näherbringen möchte und noch ganz viele Beiträge lesen will, mache ich das ganze auf dem Blog. 
Hiermit möchte ich mich auch bei Simone bzw besser bekannt als "Lurchi" für die tolle Sache bedanken und ich hoffe das die Aktion noch ganz viel Anklang auf Blogs findet.

DIESES BUCH IST SCHULD AN MEINER LESESUCHT!


Hoffentlich hasst ihr mich jetzt nicht alle, aber "Biss zum Morgengrauen" ist tatsächlich Schuld an meiner Lesesucht. Ich muss zugeben, dass ich erst recht spät so richtig mit dem lesen angefangen habe. 2008 oder 2009 habe ich schließlich dieses Buch gelesen und es geliebt! Danach gab es zwar zwischendurch mal Flauten bei denen ich in 3 Monaten nur ein Buch gelesen habe, aber im Prinzip hat damit das lesen erst richtig angefangen. Ich habe dann innerhalb von 4 Wochen alle 4 dicken "Biss-" Bände gelesen und fand auch alle großartig. Auch heutzutage würde ich sie immer wieder verteidigen und ich muss zugeben, dass ich die Filme gar nicht sooo schlecht finde. Klar sind die Bücher um einiges besser, aber ich habe auch den ersten Film gesehen, bevor ich das erste Buch gelesen habe, also hatte ich gar keine Möglichkeit mir zuerst eine eigene Meinung von den Charakteren zu bilden. Bis heute denke ich gerne an diese Reihe zurück und freue mich jedes Mal aufs neue wenn ich sie im Regal sehe.

Kommentare:

  1. Liebe Jana, VIELEN DANK für deinen tollen Beitrag (und dafür, dass mein Blog zu deinen Lieblingen gehört ♥)!!!

    Ich wüsste absolut keinen Grund, wieso man dich für dieses Buch hassen sollte! ;) Klar, "Twilight" ist nicht für jeden etwas, aber ich kann deine Faszination für diese Bücher absolut nachvollziehen. Auch ich bin ein riesengroßer Fan und blättere immer wieder gerne in den Büchern (besonders im ersten!). Wenn "Harry Potter" nicht früher gekommen wäre, dann hätten diese Bücher definitiv auch meine Lesesucht gefördert! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    ich nehme mir ganz fest vor Twilight nochmal zu lesen.
    Damals fand ich die Reihe auch total gut und dann kam dieser Hype und diese Schauspieler! Das hat mir alles kaputt gemacht :(

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen Jana,

    ich denke auch wie Lurchi, dass dich bestimmt keiner wegen den Biss-Büchern hassen wird. Haben sie dich denn vorher geliebt ;) ???
    Aber im im Ernst, es ist doch immer wieder schön, wenn es Bücher gibt, auf Grund derer man zum Lesen kommt. Und selbt ich und meine Mama habe Twilight gelesen, nur nebenbei :D

    LG
    Sheerisan

    AntwortenLöschen
  5. Awwww. Ich sehe grade das du mich deiner Sidebar als Lieblingsblog verlinkt hast! Dankeschön :) ♥

    Ja, Biss zum Morgengrauen war auch eines meiner Bücher durch die ich zum lesen gekommen bin.

    AntwortenLöschen